12. März 2020 Diskussion/Vortrag Who cares? Über die unsichtbare Care-Arbeit und wer hinter ihr steckt

INPUT Jugendbildung Tübingen

Information

Veranstaltungsort

Epplehaus
Karlstraße 13
72072 Tübingen

Zeit

12.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Arbeit / Gewerkschaften, Geschlechterverhältnisse, Wirtschafts- / Sozialpolitik, Jugendbildungsveranstaltungen

Zugeordnete Dateien

Als Carearbeit wird die zumeist unbezahlte Sorge- und Reproduktionsarbeit bezeichnet, die vor allem Frauen* leisten. In den letzten Jahren wurde das Thema wieder als politisches Thema aufgegriffen und diskutiert.

Geklärt werden soll erst einmal, was Carearbeit überhaupt ist. Danach wird die Referentin uns erklären, was Carearbeit mit dem Wirtschaftssystem zu tun hat.

Veranstaltung in Kooperation mit INPUT Jugendbildung Tübingen

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Telefon: +49 711 99797090