11. Dezember 2020 Diskussion/Vortrag Menschenrechte und das EU-Grenzregime

Zur Situation an den EU-Außengrenzen

Information

Veranstaltungsort

Online / Livestream

Zeit

11.12.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Migration / Flucht, Online/Livestream

Zugeordnete Dateien

Zugangslink zur Online-Diskussion via «Zoom»: https://us02web.zoom.us/j/88683899717; Meeting-ID: 886 8389 9717
Paralleler Livestream auf: www.facebook.com/RLSBW/live (Nachfragen als Kommentare möglich, falls Facebook-Account vorhanden)
Nachfragen via Pad: https://cloud.rosalux.de/s/SZ6cziTMxLGH2MJ

Vortrag/Diskussion mit Michel Brandt (MdB DIE LINKE, menschenrechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE)

Was geschieht an den EU-Außengrenzen. Als parlamentarischer Beobachter hat Michel Brandt die Lebenssituation der Geflüchteten in den EU-Außenlagern in Augenschein genommen und mit den Menschen gesprochen. Im Vortrag berichtet er zum einen über diese persönlichen Erlebnisse. Zum anderen bettet er diese in den Kontext der deutschen und europäischen Politik in den Feldern Migration, Flucht & Menschenrechte ein und entwickelt politische Forderungen aus linker Perspektive.

Eine Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung Baden-Württemberg

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Telefon: +49 711 99797090