«Krieg zwischen Russland und Ukraine?» Plant Putin einen Einmarsch? (04.01.2022) (nur Audio)

Der Referent Reinhard Lauterbach stellt in seinem Vortrag zunächst die Lage in der Ukraine und Russland dar. Er nebbt die Interessen der Ukraine, von USA, NATO und EU sowie von Russland in dem Konflikt und gibt eine Einschätzung der Situation ab. Moderation: Heinz Deininger (Rosa-Luxemburg-Club Heilbronn).

Reinhard Lauterbach ist seit 2013 Osteuroparedakteur der Tageszeitung «Junge Welt». Davor war er ab 1986 Hörfunkredakteur für verschiedene Bereiche beim Hessischen Rundfunk. Er hat in Mainz, Bonn und Kiew Geschichte und Slavistik studiert. Er wohnt in Polen und ist zuständig für die aktuelle Berichterstattung aus Polen, der Ukraine, den baltischen Staaten, Russland und Tschechien.

«Breaking the silence. Israeli soldiers talk about occupation». Online-Discussion with Rebecca Strober, Director of Education of «Breaking the Silence» - 13-July-2021

«Breaking the Silence» is an organization founded in 2004 by a group of Israeli veteran soldiers who served in the Israel Defense Forces (IDF) since the start of the Second Intifada and have taken it upon themselves to expose the Israeli public to the reality of everyday life in the Occupied Territories. The organization aims «to stimulate public debate about the price paid for a reality in which young soldiers face a civilian population on a daily basis, and are engaged in the control of that population’s everyday life» and to «end to the occupation.»

Rebecca (Becca) Strober was born and raised in Philadelphia, Pennsylvania. After spending a semester in high school in Israel through the Reform Movement, she moved to Israel in 2008 and joined the IDF. She served as a shooting instructor for infantry soldiers between 2008-2010. She holds a Masters Degree in Political Communication from Tel Aviv University. Becca has worked and been active in social and political issues since her release from the army, specializing in political education and joint Arab-Jewish education. She joined Breaking the Silence as the Director of Education in June 2018.

More information on Breaking the Silence: www.breakingthesilence.org.il/about/organization

«Vom diasporischen zum zionistischen Judentum». Online-Lecture mit Prof. Moshe Zuckermann (Tel Aviv) vom 14.05.2020

Auf Einladung des Rosa-Luxemburg-Club Heilbronn und des Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach e.V. sprach Moshe Zuckermann (Prof. em. an der Universität Tel Aviv) am 15.05.2020 über die Geschichte des Judentums von der Zerstörung des Zweiten Tempels 70 n.Chr. und dem Leben der Juden in der Diaspora bis zur Gründung des Staates Israel 1948 und der politischen Situation in Israel heute. Der Verlauf dieser dramatischen und hochspannenden Geschichte und mögliche zukünftige Entwicklungen des Judentums waren das Thema des Vortrags von Moshe Zuckermann.

«Russland und Deutschland. Zwischen Faszination und Feindbild». Online-Lecture mit Reinhard Lauterbach

Der Vortrag des Historikers und Journalisten Reinhard Lauterbach zeichnet das komplizierte, wechsel- und schicksalhafte Verhältnis zwischen Russland und Deutschland nach - von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart: «Russland und Deutschland. Zwischen Faszination und Feindbild».