«Vom diasporischen zum zionistischen Judentum». Online-Lecture mit Prof. Moshe Zuckermann (Tel Aviv) vom 14.05.2020

Auf Einladung des Rosa-Luxemburg-Club Heilbronn und des Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach e.V. sprach Moshe Zuckermann (Prof. em. an der Universität Tel Aviv) am 15.05.2020 über die Geschichte des Judentums von der Zerstörung des Zweiten Tempels 70 n.Chr. und dem Leben der Juden in der Diaspora bis zur Gründung des Staates Israel 1948 und der politischen Situation in Israel heute. Der Verlauf dieser dramatischen und hochspannenden Geschichte und mögliche zukünftige Entwicklungen des Judentums waren das Thema des Vortrags von Moshe Zuckermann.

«Russland und Deutschland. Zwischen Faszination und Feindbild». Online-Lecture mit Reinhard Lauterbach

Der Vortrag des Historikers und Journalisten Reinhard Lauterbach zeichnet das komplizierte, wechsel- und schicksalhafte Verhältnis zwischen Russland und Deutschland nach - von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart: «Russland und Deutschland. Zwischen Faszination und Feindbild».