25. August 2022 Diskussion/Vortrag Was verstehen wir heute unter Faschismus?

Welche theoretischen Grundlagen gibt es und wie setzen wir diese in aktives Handeln gegen Nazis, völkische Nationalisten und Rassisten um?

Information

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Neckarstadt-West (Saal)
Lutherstraße 15-17
68169 Mannheim

Zeit

25.08.2022, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus

Zugeordnete Dateien

Diskussion/ Vortrag mit Gerd Wiegel

Wir laden Euch herzlich ein zu einer Vortragsveranstaltung mit Diskussion.
Gerd Wiegel (Berlin) spricht zum Thema: «Was verstehen wir heute unter Faschismus? Welche theoretischen Grundlagen gibt es und wie setzen wir diese in aktives Handeln gegen Nazis, völkische Nationalisten und Rassisten um?»
 
Unsere Veranstaltung greift dabei folgende Fragen auf:

  • Ist Faschismus mehr als Rassismus und Demokratieabbau?
  • Wer stützt ihn, gegen wen richtet er sich, wem nützt er?
  • Wie gefährlich ist die AfD?
  • Welche Gegenstrategien sind erfolgreich?
  • Welche Rolle spielt dabei die soziale Frage?
  • Welche Rolle können Gewerkschaften spielen?

Gerd Wiegel ist Politologe und Publizist. Er arbeitet als Referent für die Themen Rechtsextremismus und Antifaschismus in der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag. Er studierte an der Philipps-Universität in Marburg und promovierte bei Reinhard Kühnl.

Veranstaltung des Rosa Luxemburg Club Mannheim in Kooperation mit der VVN-BdA Kreisvereinigung Mannheim

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Telefon: +49 711 99797090